Nachrichten

Warum eigentlich CVJM?

dreieck-luftbild_kl

Sechs gegenwärtige Herausforderungen unserer Gesellschaft nimmt  Dr.W.Neuser; Generalsekretär des CVJM-Deutschland wahr. In seinem Referat wird er uns ermutigten sich den Fragestellungen der Bildung, Jugendarbeit,  Gesundheit, Medien, Umwelt und des Fundamentalismus zu stellen. Um dafür gewappnet zu sein, bedarf es einer starken, verbindenden CVJM-Identität, die in Jesus Christus gründet. Nur so kann der CVJM einen relevanten Beitrag zur Lösung aktueller Fragen leisten und dann wird er auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen.

Zu diesem spannenden Themen wird Dr.W.Neuser am 27.2.2010 von 15-19.00 Uhr in Haßloch referieren und zur Diskussion einladen.

Pauluskirche Haßloch; Ecke Pestalozzistraße/Martin-Luther-Straße


Programm:
  • 15.00 Uhr Beginn und Vortrag
  • 16.00 Uhr Pause mit Kaffee und Kuchen
  • 16.30 Uhr Gesprächsrunde
  • 18.00 Uhr Gottesdienst in der Pauluskirche mit Verleihung des Gründerpreises an den CVJM-Haßloch

Zur Person von Dr. Wolfgang Neuser:

  • Jahrgang 1951 - Heimatort: Netphen-Dreis-Tiefenbach, NRW
  • Familienstand: verheiratet, 2 erwachsene Töchter
  • Berufsausbildung zum Industriekaufmann
  • Theologie-Studium in Oberursel, Marburg, Mainz, Heidelberg;
  • 10 Jahre Gemeindepfarrer in Hilchenbach-Allenbach, Ev. Kirche von Westfalen;
  • 1991-2007 Direktor des CVJM-Kollegs
  • 1992 Promotion zum Dr. phil. im Fach "Ev. Theologie und ihre Didaktik";
  • 2002 Master of Business Administration (MBA)
  • Seit 2005 ist er Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland.
  • Zuständigkeits- und Aufgabenbereiche:
    Als Generalsekretär des CVJM-Gesamtverband obliegt ihm insbesondere die Verantwortung für die inhaltliche Arbeit der CVJM. Weiterhin vertritt er den CVJM gegenüber der Kirche, Politik und Gesellschaft nach außen.

Anmeldung wird erbeten unter:

CVJM-Pfalz e.V. Ev. Jugendverband
Johannisstraße 31 + 32; 67697 Otterberg
Telefon: 06301-7150-0; Fax: 06301-7150-49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: Start > Landesverband > Nachrichten > Warum eigentlich CVJM?